Mach dich stark, zeig wer du bist!

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse

Klare Signale senden, seinen Standpunkt vertreten, seine Meinung sagen, eigene Stärken erkennen, eigene Körpersprache analysieren. Das sind Themen und Schwerpunkte, die in diesem Kurs gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen angepackt werden sollen. Bei uns lernen junge Menschen mit Hilfe von erlebnispädagogischen Elementen, realitätsnahen Rollentrainings und Übungen im Bereich der Körpersprache, sich cool und mutig darzustellen. Sie üben ihre Körperhaltung und Stimme in brenzligen Situationen richtig einzusetzen. Wenn ein klares „Nein“ nicht ausreicht, lernen die Kinder sich mit altersentsprechenden Methoden in Gefahrensituationen zu behaupten. Dazu zählen Stimm- und Schreitrainings sowie die Anleitung zu einfachen, aber effektiven Selbstverteidigungstechniken und weiteren Tricks, die im Notfall eingesetzt werden können.
Weitere Kurse sind im Herbst 2018 möglich.

Bitte den Anmeldebutton klicken und unverbindlich ausfüllen, weiter Infos folgen telefonisch!
Eine verbindliche Kursanmeldung ist nur am Infoabend Dienstag 19.02.2019 um 18:00 Uhr möglich.

Bitte teilen Sie uns über das Anmeldeformular unten mit, dass Sie zum Infoabend kommen möchten.
Die Anmeldungen werden der Reihe nach berücksichtigt.

Auf einen Blick

K1 | von 7 bis 8 Jahren
dienstags
09.04.2019 - 09.07.2019
17:30 - 18:30 Uhr

K2 | ab 9 Jahren
dienstags
09.04.2019 - 09.07.2019
18:30 - 19:30 Uhr


Infos & Anmeldung
nur am Dienstag
19.02.2019 | 18:00 Uhr


90 € | je 10 Treffen

Anne Müller
Jugend- Heimerzieherin, Anti-Gewalt-Trainerin;

Markus Bougé,
Dipl. Sozpäd. Anti-Gewalt-Trainer


Mobilé

von 7 bis 14 Jahren

Geeignet für

Anmeldung

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.
* Pflichtfelder